Veilchengasse asphaltiert

Mit der Asphaltierung der Veilchengasse sind nun alle bewohnten Gemeindestraßen innerhalb des Ortsgebietes asphaltiert. Die Veilchengasse wurde 2008 als komplett neue Straße als Siedlungserweiterung für junge Leute angelegt, inklusive Kanalisation, Wasserleitungen und Straßenbeleuchtung. Bis auf einige Restarbeiten im Bankettbereich, kann nun diese Straße befahren werden, die Zeit der ausgefahrenen Löcher in der Regenzeit, bzw. der Staubaufwirbelung in Trockenzeiten ist nun endlich vorbei.

Am Foto: Bürgermeister Wolfram Erasim, Vizebürgermeister Rudolf Suchyna und Josef Müllner von der Pittel-Brausewetter.

Geschrieben von: gemeinde (gemeinde) am [PUBL_DATE] News >> Zurück