Lage: Rabensburg liegt im nordöstlichen Weinviertel an der Thaya, im Dreiländereck von Österreich, Slowakei und Tschechien; 16 Grad 50 Minuten östlicher Breite und 48 Grad nördlicher Länge.

Beschreibung: Auf einer Seehöhe von 168 m und einer Fläche von 20,16 km2 leben 1.111 Einwohner. Rabensburg ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge. Über den Nachbarort Hohenau mit seinem EU-Grenzübergang in die Slowakei gelangt man leicht in die östlichen Nachbarstaaten. Verkehrstechnisch ist Rabensburg über die B49 (Bernsteinlandesstraße) und auch mit der Bahn (Nordbahn) leicht erreichbar. Viele internationale Züge nach Warschau, Prag oder Berlin halten im Nachbarort Hohenau und geben die Möglichkeit zum Zu- oder Aussteigen. Auch mit dem Fahrrad ist Rabensburg leicht erreichbar.